Newsblog

Informationen der Schurwaldschule Oberberken

Schullandheim der Klasse 2 vom 5. bis 6. Juni

6. Juni 2018

Früh am Morgen machte sich die Klasse 2 auf ins Schullandheim. Gemeinsam wanderten wir durch den Stadtwald und stärkten uns bei einem Vesper und Eis. Anschließend bewältigten wir noch das kurze Stück bis zu unserer Unterkunft. Als die Zimmer verteilt und die Betten bezogen waren, ging es zum Mittagessen in den Speisesaal.

Am Nachmittag bekamen wir Besuch vom Fischmobil. Wir lernten viel über Fische und Gewässerlebewesen, bevor wir uns selbst auf die Suche machten. Bewaffnet mit Sieb und Wanne sammelten wir in kleinen Gruppen zahlreiche Kleinstlebewesen. Unter den Mikroskopen ließen sie sich sehr gut beobachten und später bestimmen.

Anschließend ging es noch auf den Spielplatz und zur Erfrischung ins Kneippbecken.

Den Abend ließen wir mit Fußballspielen und Tischkicker ausklingen. Als dann die Schlafenszeit näher rückte, mussten einige Kinder ihren ganzen Mut zusammennehmen. Aber am nächsten Morgen waren alle sehr stolz, dass sie es geschafft hatten. Das Abziehen der Betten gestaltete sich deutlich leichter und wir konnten pünktlich nach dem Frühstück wieder Richtung Heimat aufbrechen. Der steile Anstieg nach Oberberken stellte schon eine kleine Herausforderung dar.

Erschöpft und erleichtert ließen wir uns in der Nähe der Kaisereiche zu einer ausgiebigen Rast nieder und bestaunten die von einigen Kindern entdeckten Naturwunder (Vogelnest, Raupe,…)

Alles in allem war es ein gelungener Ausflug mit vielen schönen Erlebnissen und Erfahrungen.